normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Kindergruppe Regenbogen

 

 

-         für Kinder aus suchtbelasteten Familien im Alter zwischen 6 und 12 Jahren

 

 

Kinder, die lernen über Ihre Probleme zu reden  werden seltener suchtkrank

 

Kindern, die mit ihren Gefühlen ernst genommen werden und diese in der Gruppe zeigen dürfen, geht es langfristig besser

 

 

Wir reden in der Kindergruppe Regenbogen über kleine und große Sorgen, über Lustiges und Trauriges, was auch immer die Kinder mitbringen. Wir spielen, basteln und malen gemeinsam, lesen Geschichten, lernen Entspannung und eine Menge darüber, wie man selbstsicherer werden und sich selbst mehr wertschätzen kann.

 

Zu unserem Konzept gehört auch Reittherapie, die wir individuell auf die Kinder abgestimmt in Kleingruppen

oder einzeln durchführen.

 

Trampolin – Konzeption und Evaluation eines modularen Präventionskonzepts

für Kinder aus suchtbelasteten Familien - unsere Mitarbeiter*innen sind für die Durchführung der Trampolin-Module ausgebildet.

Ziele des Trampolin-Programms:

Kinder

  • Erlernen effektiver Stressbewältigungsstrategien
  • Reduzierung des psychischen Belastung
  • Erhöhung des Kenntnisstandes der Kinder über die Wirkung von Drogen und den Effekt von Sucht auf die betroffene Person und deren Familie
  • Erhöhung des Selbstwertes/Aufbau eines positiven Selbstkonzeptes
  • Erhöhung der Selbstwirksamkeitserwartung

                                                                      

 

Leitung der Kindergruppe:

 

 

Dr. Martina Rapp,

Psychologische Psychotherapeutin

Reittherapeutin DFG

 

 

Informationen und Voranmeldung:

 

Diakonische Suchthilfe Mittelbaden gGmbH

Psychosoziale Beratungs– und Behandlungsstelle Karlsruhe

Telefon 0721-13206110

e-mail: