normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Selbstkontrolltraining - SKOLL

 

SELBSTKONTROLLTRAINING

 

Selbstkontrolltraining für den gesundheitsgerechten

Umgang mit Alkohol, der Förderung des Nichtrauchens und des Gesundheitsbewusstseins.

 

  • Ein Training, um riskanten Konsum bzw. riskantes

Verhalten zu überprüfen.

  • Bietet Möglichkeiten, neue Verhaltensweisen

Kennenzulernen und auszuprobieren.

  • Jeder wird ernst genommen und darin unterstützt,

seinen eigenen individuellen Weg zu finden.

  • ... einen Überblick über die eigene riskante

Verhaltensweise zu erlangen.

  • ... sich selbst mit einem Trainingsplan zur

Selbstkontrolle herauszufordern.

  • ... neue Ideen für alternative Verhaltensweisen

zu finden.

 

Skoll ist ein 10 Einheiten umfassendes

Trainingsprogramm, das im wöchentlichen Rhythmus

innerhalb einer Gruppe stattfindet.

Die Einheiten umfassen dabei Themen wie:

Stressmanagement, Risikosituationen, Umgang mit Konflikten,

hilfreiche Gedanken, bis hin zu Freizeitgestaltung.

 

SKOLL- Teilnahme:

  • Teilnahmebedingungen: kontinuierliche Teilnahme, Bereitschaft zur Reflexion eigener Verhaltensmuster, Gruppen- und Aufnahmefähigkeit.

  • Die Teilnahmekosten betragen 120 Euro. Je nach Krankenversicherung können diese nach erfolgreichem Abschluss des Trainings und regelmäßiger Teilnahme (80 % Anwesenheit) von der Krankenkasse übernommen werden. Bitte informieren Sie sich hierzu bei Ihrer Versicherung.

  • Vor der Teilnahme findet ein Informationsgespräch mit der Trainerin statt, hier werden Ihre Fragen beantwortet und geprüft, ob die Teilnahmebedingungen erfüllt werden können.

 

  1. Angaben ohne Gewähr.

 

Weitere Links: http://www.skoll.de/