Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite

Wir sind Ihre Anlaufstelle bei Suchtproblemen

Diakonischen Suchthilfe Mittelbaden
mit ihren Suchtberatungsstellen in Karlsruhe und Pforzheim

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Problematischer Medienkonsum

Wir bieten Beratung und ambulante Behandlung für Personen mit problematischem Medienkonsum sowie deren Angehörige an.

 

Bei problematischem Medienkonsum geht es häufig um folgende Themenbereiche: 

  • Spiele / Gaming

  • Pornographie

  • Soziale Medien

Ein paar Fragen...
  • Machen Sie sich Sorgen, dass Sie sich zu oft und zu lange mit Medien beschäftigen?

  • Nutzen Sie Medien, um Schwierigkeiten oder Sorgen zu entfliehen?

  • Leidet Ihre Arbeit, die Schule oder die Ausbildung unter Ihrer Mediennutzung?

  • Ziehen Sie sich von Ihrer Familie oder Ihrem Freundeskreis zurück, weil Sie immer öfter mit Medienkonsum beschäftigt sind?

  • Haben Sie aufgrund Ihres Medienkonsums das Interesse an früheren Hobbies oder Aktivitäten verloren?

  • Sind Sie häufig nicht imstande, das Ausmaß Ihrer Mediennutzung dauerhaft zu reduzieren?

  • Belügen Sie andere bezüglich des wirklichen Ausmaßes Ihres Medienkonsums?

  • Stellen Sie bei einem Ihrer Angehörigen eines dieser Merkmale fest und sind darüber besorgt?

 

Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit „Ja“ beantworten, ist es Zeit eine Beratung in Anspruch zu nehmen.

 

 

Unsere Angebote im Einzelnen

Beratung für Betroffene

Wir nehmen uns Zeit für Sie und beraten Sie zu Ihrer individuellen Situation und Hilfsmöglichkeiten. Bei Bedarf unterstützen wir Sie dabei, einen Antrag für eine Suchtrehabilitation zu stellen. 

Beratung für Angehörige

Angehörige von Menschen mit einem Medienproblem sind häufig stark mitbetroffen und leiden oft sehr unter der Situation. Gleichzeitig fühlen sie sich oft sehr hilflos. Daher ist es sinnvoll, wenn auch Angehörige Beratung in Anspruch nehmen.

 

Ambulante Rehabilitation

Wir bieten an unserer Stelle eine ambulante Therapie bei Suchterkrankungen an, die alltagsbegleitend stattfindet. 

Nähere Informationen

Vermittlung in stationäre Therapie

Manchmal ist ein Klinikaufenthalt notwendig, um das Problem dauerhaft in den Griff zu bekommen. Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung und begleiten Sie in der Vorbereitung auf den Klinikaufenthalt. 

 

Ambulante Nachsorge

Nach erfolgreichem Abschluss einer Suchtrehabilitation wird eine ambulante Nachsorge empfohlen, um die erreichten Erfolge zu stabilisieren. Diese bieten wir in unserer Einrichtung an. 

Nähere Informationen

Kindergruppe Regenbogen

Die Suchterkrankung eines Familienmitglieds betrifft die ganze Familie. Es ist wichtig, auch die Kinder im Blick zu behalten. Mit unseren Kindergruppen haben wir ein Angebot für Kinder aus suchtbelasteten Familien geschaffen. 

Nähere Informationen

 

 

 

Selbsthilfe

Ergänzend zu den professionellen Angeboten legen wir Ihnen den Besuch einer Selbsthilfegruppe sehr ans Herz. In der Selbsthilfe treffen Sie auf Menschen mit ähnlichen Problemen, die Sie und Ihre Situation verstehen können. Der Austausch unter Betroffenen wird meist als sehr unterstützend erlebt und ist eine wertvolle Bereicherung Ihrer Bemühungen um Veränderung. Auch wenn der erste Schritt oft schwer ist - er lohnt sich! 

 

Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe Karlsruhe

Blaues Kreuz

Kreuzbund

 

 

Kontakt

Herr Wolfmüller

0721 / 132061-10